Zum Jahrestreffen der dänischen Minderheit in Drage findet, anstatt der üblichen Ansprache, ein Dialog zwischen zwei Generationen statt. Das Motto zum diesjährigen Jahrestreffen lautet „Zeit für Veränderung und Erneuerung“. Das wird sogleich vom Vorsitzende des SSFs in Drage, Nadine Baumann-Petersen, umgesetzt, indem sie die Diskussion um Erwartungen und Wünsche öffentlich mit ihrer Tochter Anna-Sophia führen wird.

Ein Symbol für das diesjährige Motto ist, dass jeder Kreis vom SSF einen Apfelbaum in Verbindung mit dem dänischen Jahrestreffen bekommt. Im Kreis Husum ist Drage ausgewählt worden. Drage erreicht, trotz des kleinen Dorfes, nämlich in jedem Jahr ein gut besuchtes und arrangiertes Jahrestreffen. Ein Baum ist eine ständige Veränderung und Erneuerung, wie die lebendige Minderheit. Kein Zustand, sondern ein Prozess.

Das Jahrestreffen in Drage findet am 9. Juni 2017, ab 18 Uhr beim Drage Forsamlingshus, Achterum 20, statt.

Foto: Umzug durch den Dorf bei Jahrestreffen im vorigen Jahr. 

Über den Autor

Nordfriesland, Germany

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.