Gemeinsam mit dem Tourismusverein Friedrichstadt und Umgebung veranstaltet „Wir für Friedrichstadt“ in diesem Jahr zwei neue Aktionen:
Bei „Friedrichstadt tanzt“ wird das Tanzstudio Husum am Rande des „Grünen Marktes“ in der Holländerstadt eine öffentliche Tanzstunde unter freiem Himmel anbieten. Drei Termine sind geplant:
Montag, 12.Juni 2017, 20:30 Uhr: Salsa
Montag, 10. Juli 2017, 20:30 Uhr: Cha Cha
Montag 7. August 2017, 20:30 Uhr: Rumba
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, interessierte Paare können spontan teilnehmen. Die Initiatoren von „Wir für Friedrichstadt“ freuen sich auf viele Tänzer: „Wir hoffen, dass sich viele Paare angesprochen fühlen und Lust haben, vor der tollen Kulisse der Holländerstadt mit uns zu tanzen. Das wird sicher ein ganz besonderes Erlebnis!“ Mit dem Tanzstudio Husum und Tanzlehrer Frank Groth wurde ein kompetenter Partner gefunden, der Anfängern und Fortgeschrittenen gleichermaßen die Lust an Salsa, Cha Cha und Rumba vermitteln kann.
Weitere drei Termine sind für die „Grachtenklänge“ vorgesehen, bei denen Musik vom Boot aus die umliegenden Böschungen erreicht und den perfekten Rahmen für ein abendliches Picknick bietet. Am 22. Juni, 24. August und 21. September werden jeweils von 19 bis 20:00 Uhr Friedrichstädter Musiker und andere Künstler die Holländerstadt erklingen lassen. Das Konzept ist erprobt, denn: „Nicht nur zum Lampionfest kann die Grachtenböschung als Zuschauerbühne für vorbeiziehende Boote genutzt werden“, so Anke Stecher vom Tourismusverein Friedrichstadt. Und auch picknicken kann man in Friedrichstadt nachweislich hervorragend – bereits seit sechs Jahren findet auf dem Grünen Markt das „Pinke Picknick“ unter dem Motto Tischlein deck dich statt.
Die Veranstalter wünschen sich für beide Aktionen viele Gäste und Einheimische, die die einmalige Atmosphäre der Holländerstadt auch am Abend genießen möchten.

Über den Autor

Nordfriesland, Germany

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.